0 0
Kurze Lieferzeit: Alle Artikel auf Lager!
Versand mit DHL/UPS
Verfolgung des Pakets mit Tracking ID

Filati Nr. 64 Lana Grossa

Artikelnummer: #9230064

Filati Nr. 64 Lana Grossa

Artikelnummer: #9230064

HER MIT DEM WINTERWUNDER

Bunte Blätter, moderate Temperaturen – den Herbst zu lieben ist leicht.

Ganz anders verhält es sich mit dem Winter. Darum haben wir uns vorgenommen, Abwechslung in die trüben Tage zu bringen. Drei Themen haben wir uns vorgeknöpft, allesamt grundverschieden und unglaublich spannend. Da gibt es zeitlose Teile aus luxuriösen Alpaka-Qualitäten. Oder Strick mit beeindruckenden Strukturen, die durch Muster und/oder ausgeklügelte Effektgarne entstehen. Für die nötige Portion Farbe sorgt unser Streifen-Thema. Hier wird es mal mehr, mal weniger bunt – ganz, wie Sie es sich wünschen. Was bleibt, ist die Qual der Wahl. Wir wünschen dabei viel Vergnügen.

Was die neue Saison bringt?

Modisch gesehen überraschend viel Farbe. Herbsttöne leuchten in warmem Rot, Terracotta, Bernstein und Braun. Oliv bekommt Gesellschaft von strahlenden Grüntönen aus der Schmuckabteilung (Smaragd, Malachit). Auch kraftvolles Orange, Pink oder Blau verwandeln Strickteile in modische Statements. Oder sorgen, im Mix mit zarten Candy-Tönen (z.B. Flieder und ruhiges Hellblau), für auffallend spannende Looks.

Farbklassiker bleiben uns erhalten. Neu hier: buttrige Zwischentöne, wie Graublau. Oft macht bereits das Garn den Look. Gebürstete Qualitäten verleihen Strickhüllen ein gemütliches Finish und unaufdringliche Garne liefern zeitlosen Luxus. Für natürliche Strukturen gibt es unregelmäßige Dochtgarne, Bouclés und Tweeds. Die Silhouetten bleiben entspannt. Daneben findet man Seventies-Anleihen wie eckige Halsausschnitte, kleine Rollis und Gehäkeltes. Gekrönt wird das Ganze durch harmonische Schal-Mützen-Sets – am besten farblich passend zum Look.

53 Modelle mit einer ausfühlichen Anleitung.
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

HER MIT DEM WINTERWUNDER

Bunte Blätter, moderate Temperaturen – den Herbst zu lieben ist leicht.

Ganz anders verhält es sich mit dem Winter. Darum haben wir uns vorgenommen, Abwechslung in die trüben Tage zu bringen. Drei Themen haben wir uns vorgeknöpft, allesamt grundverschieden und unglaublich spannend. Da gibt es zeitlose Teile aus luxuriösen Alpaka-Qualitäten. Oder Strick mit beeindruckenden Strukturen, die durch Muster und/oder ausgeklügelte Effektgarne entstehen. Für die nötige Portion Farbe sorgt unser Streifen-Thema. Hier wird es mal mehr, mal weniger bunt – ganz, wie Sie es sich wünschen. Was bleibt, ist die Qual der Wahl. Wir wünschen dabei viel Vergnügen.

Was die neue Saison bringt?

Modisch gesehen überraschend viel Farbe. Herbsttöne leuchten in warmem Rot, Terracotta, Bernstein und Braun. Oliv bekommt Gesellschaft von strahlenden Grüntönen aus der Schmuckabteilung (Smaragd, Malachit). Auch kraftvolles Orange, Pink oder Blau verwandeln Strickteile in modische Statements. Oder sorgen, im Mix mit zarten Candy-Tönen (z.B. Flieder und ruhiges Hellblau), für auffallend spannende Looks.

Farbklassiker bleiben uns erhalten. Neu hier: buttrige Zwischentöne, wie Graublau. Oft macht bereits das Garn den Look. Gebürstete Qualitäten verleihen Strickhüllen ein gemütliches Finish und unaufdringliche Garne liefern zeitlosen Luxus. Für natürliche Strukturen gibt es unregelmäßige Dochtgarne, Bouclés und Tweeds. Die Silhouetten bleiben entspannt. Daneben findet man Seventies-Anleihen wie eckige Halsausschnitte, kleine Rollis und Gehäkeltes. Gekrönt wird das Ganze durch harmonische Schal-Mützen-Sets – am besten farblich passend zum Look.

53 Modelle mit einer ausfühlichen Anleitung.